Die Ordnungstherapie

 

Aufräumen in der Seelenkammer -

entrümpeln und putzen,

entschleunigen und nachdenken,

kreativ sein und gestalten.

 

Entspannungs- und Entfaltungsmöglichkeiten gibt es viele.

 

 

 

Bild: Kneipp-Bund e.V.

Waldbaden - Baden in der Waldluft

Sonntag, 19. September 2021, 16-19 Uhr

 

Wir feiern den Herbst-Equinox, die Herbst-Tagundnachtgleiche, Herbstfest oder Erntedank. Mabon (Alban Elfed, Licht des Wassers) heißt das Fest bei den Kelten.

Der Rhythmus der Natur wird spürbar ruhiger. Die Blätter der Bäume färben sich bunt, die Energien strömen in die Wurzeln und werden dort zentriert. Es ist eine Zeit, wo auch wir ruhiger werden und viel Schlaf brauchen. Dazu sollten wir uns Raum und Zeit nehmen, die Yin-Seite in uns zu nähren und zu stärken, um unsere Energien und Gedanken zu sammeln.

Shinrin-Yoku ist ein achtsames, absichtsloses Verweilen im Wald. Du wirst ins Grüne eintauchen, den Waldduft tief einatmen und in Dir angenehme Ruhe finden und spüren. Du wirst geerdet sein und Kraft tanken aus der Fülle der Natur um Dich herum.

 

Zum Abschluss trinken wir gemeinsam einen Herbsttee aus dem Wald mit verschiedenen getrockneten Wildkräutern. Dazu gibt es eine kleine Waldleckerei (vegan - ohne Zucker).

 

Ort: Busental Trier (näheres bei Anmeldung)

Teilnehmer: max. 8

Gebühr: 25 €

Durchführung: Marieke Jostok

Witterungsangepasste Kleidung und Schuhwerk, evtl. Sitzunterlage, Getränk
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt (außer bei Gewitter, Starkregen oder Sturmwind)

 

Verbindlich anmelden unter:

Sigrid Ertl

kneipp-verein-trier@web.de

Telefon: 0651 / 468 123 7

 

 

Aktion: „Woche der Stille“ in Trier, vom 31.10. - 07.11.21

Samstag, 06. November, 10 Uhr

 

Basierend auf das Gedicht von C. F. Meyer: Jetzt rede du!, wollen wir uns im Wald treffen und hören, was dieser uns zu erzählen hat. Gerne können die Teilnehmer ihre Eindrücke aufschreiben oder aus der Erinnerung heraus deuten. Am Schluß wollen wir uns über das Gedicht und das Gehörte austauschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treffpunkt: Weißhauswald

Gebühr: Keine

Bitte warm anziehen und eine Sitzunterlage mitbringen

Anmeldung unter: Sigrid Ertl, 0651/4681237 oder kneipp-verein-trier@web.de

 

 

Programm 2021

Foto: Sasin Tipchai

Jetzt rede du!

Du warest mir ein täglich Wanderziel,

Viellieber Wald, in dumpfen Jugendtagen,

Ich hatte dir geträumten Glücks so viel

Anzuvertraun, so wahren Schmerz zu klagen.

Und wieder such ich dich, du dunkler Hort,

Und deines Wipfelmeers gewaltig Rauschen -

Jetzt rede du! Ich lasse dir das Wort!

Verstummt ist Klag und Jubel. Ich will lauschen.

 

Conrad Ferdinand Meyer
(1825 – 1898)

ONLINE - YOGA

Ab Montag, den 30. August 2021

 

"Yoga lehrt uns, den Körper als den Bogen zu benutzen, die Asana wie den Pfeil und die Seele als das Ziel." B.K.S. Iyengar

 

Montags, von 18.30 - 20.00, Dauer: 90 min.

Thema: Yoga für die stabile Körpermitte

Treffpunkt: virtueller Raum via JitsiMeet

Termine: 30.8, 6.9, 13.9, 27.9, 4.10 und 11.10.2021

Gebühr (6er Abo): Kneipp-Mitglieder 75€, Nicht-Mitglieder: 90€

Teilnehmerzahl: max. 8

Referentin: Sandra Laus, Yogasana Yoga-Leherin SKA® i.A.

Info & Anmeldung: 0170 /7865865 oder unter yogasana.trier@t-online.de

 

Dieser Abendkurs richtet sich an alle, die neben körperlicher Stabilität, Flexibilität, Kraft und Balance auch Entspannung suchen und erfahren möchten. Anfänger*Innen wie auch Yoga-Geübte sind herzlich willkommen.

Die 6 Unterrichtseinheiten finden in einer kleinen Gruppe statt, damit ich meine Kursteilnehmer mit den optimalen Hilfsmitteln trotz Distanz individuell unterstützen und korrigieren kann.

 

Yogasana-Yoga ist eine Form des Hatha-Yoga, die sich an den Lehren von B.K.S. Iyengar orientiert und bei der insbesondere die Körperarbeit im Vordergrund steht. Yogasana umfasst Körperübungen, Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation. Die Stilrichtung zeichnet sich bei allen Haltungen durch Präzision, achtsame Ausführung und anatomisch korrekte Ausrichtung des Körpers aus.